Prosecco DOC Frizzante Col Fondo

100% glera
Alc 11%
6-8°C

Hier wird es traditionell.

„Col Fondo“ ist der Vorfahre des Prosecco und wird so hergestellt, wie es unsere Großeltern früher taten.

Wir gehen von einem Basis-Weißwein aus Glera-Trauben aus und lassen ihn ohne Degorgieren direkt in den Flaschen ein zweites Mal gären. Die Hefen bleiben in der Flasche und bilden einen Bodensatz.

Der lange Kontakt mit den Hefen macht diesen Prosecco besonders würzig, mit frischem Brotaroma und zarter Perlage.

Das schafft eine einzigartige Kombination mit dem mineralischen Gefühl unserer Weine vom venezianischen Festland. Dort sind alle unsere Weinberge auf Caranto-Boden gepflanzt, einer kompakten maritimen Tonschichtung mit Kalkknollen, die sich im Pleistozän (versuchen Sie nicht zurückzuzählen, es war vor 11.000 bis 2,5 Millionen Jahren) zu bilden begann.

Sie können mehr darüber auf der Seite Weingüter – Festland von Venedig lesen.

Wir empfehlen, den Bodensatz vor dem Servieren ruhen zu lassen, aber (wenn Sie sich wild fühlen) können Sie sich entscheiden, den Wein so wie er ist, leicht trübe einzuschenken.

“Caranto”, Pleistozäner Nährboden
Sylvoz
Helles Strohgelb, unfi ltriert
Angenehmes Aroma nach grünen Apfel und weißen Pfi rsichen, mit lebhaf tem Hauch von Zitrusfrüchten und starker Materialität
Pastös, frisch und harmonisch. Blumig und fruchtig, mit leichten Brotkrustenaromen.
Dieser Wein kann sowohl gut als Aperitif, als auch mit dem Hauptgang serviert werden. Genießen Sie ihn in Kombination mit frit tierten Calamari und Garnelen, oder mit fet treichen Speisen wie Aufschnit t und Bergkäse. Dank seiner Vielseitigkeit , passt er ebenso gut zu würziger asiatischer Küche

Sie können auch genießen